Leo und Lennie

Zwei kleine Rabauken suchen ein Zuhause

Diese beiden Rabauken heißen Leonardo (schwarz) und Lennie (schwarz-weiß). Beide sind im Frühjahr letzten Jahres geboren (April – Mai 2016) und haben in ihrem kurzen Leben bereits viel erlebt. Die zwei Katerchen sind sehr verspielt und toben überaus gerne zusammen. Sie sind dem Menschen sehr zugetan und lieben ihre Streicheleinheiten. Da beide sehr aktiv sind, sollte ihr neues Zuhause viel Platz und vor allem Klettermöglichkeiten mitbringen, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Lennie hat einen kleinen fühlbaren Nabelbruch, der aber in Absprache mit unserem Tierarzt nicht korrigiert werden musste, da sich in seiner Entwicklung gezeigt hat, dass dies medizinisch nicht notwendig ist. Er hat ein sehr einnehmendes Wesen, ist dabei ein wenig ruhiger als Leo und liebt es auf dem Schoß seiner Dosenöffner ein Nickerchen einzulegen.
Leo ist eher ein unruhiger Geist mit einem ausgeprägten Sturkopf, der klare Grenzen aufgezeigt bekommen muss. Er wird mit entsprechender Beschäftigung aber schnell zu einem ausgeglichenen kleinen Kater. Fremden Menschen gegenüber ist er noch ängstlich, baut aber nach kurzer Eingewöhnungszeit ein gesundes Selbstvertrauen auf.

Die beiden jungen Kater können entweder gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen oder jeweils einzeln als Zweitkatze „adoptiert“ werden. Beide sind geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Ideal wäre ein katzenerfahrenes Heim, in dem sie zur Ruhe kommen können.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder auf Ihre Nachricht!