Katzenschutzbund Rostock e.V. | Ylvi, Felix und Nemo
16778
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16778,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Ylvi, Felix und Nemo

Kampfschmuser bereit zum Auszug

Ylvi, Felix und Nemo wurden völlig abgemagert auf einen Dorf bei Rostock gefunden. Sie sind ungefähr am 8. Mai geboren und haben sich inzwischen zu gesunden, munteren und verspielten Kätzchen entwickelt.

Ylvi ist das einzige Mädchen in der Runde, dafür aber umso mutiger in allen Unternehmungen. Sie erkundet neugierig ihre Umgebung und ist nur Fremden gegenüber zunächst etwas schüchterner. Hat sie erst einmal Vertrauen gefasst, ist sie aber umso kuscheliger. Anderen Katzen gegenüber ist sie aufgeschlossen.

Felix ist genau wie seine Schwester unternehmungslustig, aufgeschlossen und neugierig. Aber in erster Linie ist er ein großes Kuschelmonster und liebt Streicheleinheiten.

Nemo ist ein etwas zurückhaltender, liebenswürdiger und sehr einfühlsamer Kater. Auch er kuschelt sehr gerne mit seinen Bezugspersonen. Wie die meisten kleinen Katzen ist auch Nemo sehr neugierig.

Alle drei werden vorrangig zu zweit/dritt oder alternativ zu einer vorhandenen jungen Katze vermittelt. Bei Abgabe sind sie entwurmt, geimpft und gechipt. Sie werden nach positiver Vorkontrolle im neuen Zuhause mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 50,00 Euro vermittelt. Zusätzlich erheben wir ein Kastrationspfand in Höhe von 50,00 Euro. Das Pfand wird ausgezahlt, sobald die Kastration durch einen Tierarzt nachgewiesen wurde (Rechnung).

Interesse?

 

Füllt unseren Fragebogen aus und sendet diesen an vermittlung@katzenschutzbund-rostock.de!

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir uns nicht immer sofort zurückmelden können und gemeinsam mit den Pflegeeltern zunächst euren Fragebogen sichten möchten. Ihr erhaltet jedoch innerhalb von 7 Tagen eine Rückmeldung von uns.

Category
Zuhause gesucht