Katzenschutzbund Rostock e.V. | Frodo und Sam
16398
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16398,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Frodo und Sam

Die zwei Hobbits dürfen bei ihren Pflegeeltern bleiben

Grüße aus dem Auenland: Gestatten, Frodo und Sam. Die zwei jungen Burschen haben endliche ihre Furcht überwunden und sind nun auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer – vorzugsweise im neuen Zuhause.

 

Frodo, geboren im Mai 2019, männlich, kastriert, schwarzweiß

Frodo ist ein sehr neugieriger Kater, der zwar nicht mehr sehr schreckhaft ist, aber erst noch richtig davon überzeugt werden muss, dass Streicheln toll ist. Erst vor Kurzem der Knoten geplatzt und er lässt sich von seiner Pflegemama streicheln.

 

 

Sam, geboren im Mai 2019, männlich kastriert, grau getigert

Sam ist ängstlicher als Frodo, wird manchmal auch etwas panisch, lässt Berührungen aber zu und kommt auch hin und wieder mal kuscheln und lässt sich dann auch wirklich gerne kraulen.

 

 

Sie sind beide sehr verspielt, lieben Katzenangeln mit Federn und weiche Bälle. Für die Katerbrüder suchen wir erfahrene Katzenmenschen, die den beiden die Zeit geben, richtig anzukommen und sie nicht bedrängen. Beide kennen Kinder und kommen gut mit ihnen zurecht, wenn sie die Grenzen der Kater respektieren.

 

 

Frodo und Sam werden ausschließlich zusammen vermittelt. Sie sind kastriert, gechipt und geimpft. Nach dem Ausfüllen des Interessentenfragebogens findet eine Vorkontrolle im neuen Zuhause statt. Die Schutzgebühr für beide Rabauken beträgt insgesamt 80,00 Euro.

 

Vermittlungsablauf:

Category
Zuhause gefunden