Katzenschutzbund Rostock e.V. | Sechse ziehen um die Welt
16587
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16587,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Sechse ziehen um die Welt

Odin und Loki suchen ein neues Zuhause

 

Die Geschwister Odin, Loki, Kumulus, Kira, T-Bone und Gerdi wurden Ende Mai in der Nähe von Rostock eingefangen und mussten leider ohne Mutter aufwachsen. Seither stellen sie unsere Pflegestelle auf den Kopf und sorgen ordentlich für Wirbel.

 

Der rote Kater Odin steht seinen Geschwistern in Sachen Mut in nichts nach und ist jederzeit für eine Rangelei mit den anderen zu haben.

 

 

Die schwarz-weiße Loki macht ihrem Namen alle Ehre und lässt sich auch schon mal auf Spielchen mit uns Riesen ein.

 

 

Die Schwestern Gerdi, Kumulus und Kira sowie Bruder T-Bone haben schon ein tolles neues Zuhause gefunden.

 

Die Kätzchen sind entwurmt und geimpft. Sie werden entweder vorrangig gemeinsam in ein neues Zuhause vermittelt. Sollte es doch zu einer Einzelvermittlung kommen, sollte im neuen Zuhause eine weitere Jungkatze auf sie warten.

 

Voraussetzung für die Vermittlung ist eine positive Vorkontrolle im neuen Zuhause. Es wird ein Schutzvertrag erstellt und eine Schutzgebühr in Höhe von 50 Euro zzgl. Kastrationspfand in Höhe von weiteren 50 Euro erhoben. Das Pfand wird ausgezahlt, sobald die Kastration durch einen Tierarzt nachgewiesen wurde (Rechnung).

 

Interesse?

Vermittlungsablauf:

  • Download Fragebogen:

 

https://katzenschutzbund-rostock.de/wp-content/uploads/2020/05/Vorkontrolle_Fragebogen.docx              

 

 

Category
Zuhause gesucht