Katzenschutzbund Rostock e.V. | Streusel
16223
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16223,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Streusel

Schildplatt Streusel

 

Unsere hübsche Schildplattdame Streusel sucht ein Zuhause mit Freigang. In einer Kleingartenanlage wurde sie bereits seit einiger Zeit gefüttert, doch um noch mehr Tierleid und weitere Katzenbabys zu verhindern, haben wir uns mit ihrer Fütterin entschlossen, Streusel bei uns aufzunehmen und kastrieren zu lassen.

 

Die junge Katzendame ist verschmust, menschenbezogen und möchte am liebsten immer mit dabei sein. Daher suchen wir für Streusel ein Zuhause, in dem sie nicht so lange allein sein muss und ein gleichaltriger Katzenkumpel zum Spielen auf sie wartet. Auch in einer Familie mit verantwortungsbewussten Kindern, die mit ihr Spielen und Schmusen, würde sie sich bestimmt wohlfühlen.

Unsere hübsche Schildplatt-Dame

 

Die reine Wohnungshaltung langweilt die unternehmungslustige Streusel allerdings schnell, daher wünscht sie sich ein Zuhause mit Freigang. Nach einer Eingewöhnungszeit und verantwortungsbewusstem Umgang, freut sie sich sicher, draußen ihre Runden zu drehen und zu toben.

 

Mit Streusel hat man eine treue, kuschelige Begleiterin an seiner Seite, die auf alles Neue offen zugeht – auch Haushaltsgeräusche wie Waschmaschine und Staubsauger machen ihr nichts aus. Die Verträglichkeit mit Hunden und anderen Katzen wurde noch nicht getestet, bei Streusels Charakter und ihrem jungen Alter stehen die Chancen gut, dass auch das für sie kein Problem ist.

 

Streusel ganz gemütlich

 

Bei Vermittlung ist Streusel ca. 1 Jahr alt, gechipt, kastriert, negativ auf FIV und FelV getest, entwurmt, entfloht und hat bereits die erste Impfung der Grundimmunisierung erhalten. Ggf. muss die zweite Impfung von ihren neuen Dosenöffnern nachgeholt werden. Unsere wunderschöne Streusel wird nur nach einer positiven Vorkontrolle im neuen Zuhause, gegen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 50€ und NICHT in Einzelhaltung vermittelt.

 

Wer lässt sich von Streusel genauso um den Finger wickeln, wie wir? Bei Interesse oder Fragen könnt ihr uns über eine Nachricht bei Facebook www.facebook.com/katzenschutzbund, eine E-Mail an katzenschutzbund-rostock@web.de, oder telefonisch/per WhatsApp unter 0175 808 54 07 (ehrenamtlich besetzt) erreichen.

Date
Category
Zuhause gesucht